top

hatta resort

Projektentwicklung für eine Resortanlage in einem gebirgigen Wüstengebiet in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Wesentlich war dabei, die Grundsätzen von Nachhaltigkeit und Autarkie zu beachten, was sich in der Verwendung lokaler Baustoffe wie Lehm, Stein und Holz, alter Lüftungstechnologien („Windtürme“) und der Sammlung von Regenwasser sowie der Energie- und Nahrungsmittelproduktion vor Ort wiederspiegelt.

Das Hotel soll ein „Landmark“ für die Region sein, die Gäste haben – abgestimmt auf ihr Naturell und die Altersgruppe – die Wahl in einem Hotel, luxuriösen Villas, abenteuerlichen Biwaks oder einem Gästehaus zu wohnen. Vielfältige Freizeitaktivitäten werden am Gelände des Resorts angeboten.

Das zum Teil bereits künstlich veränderte Bestandsgelände wird renaturiert und soll durch landschaftlich spektakulär inszenierte Naturräume wie einer Felsschlucht oder Oasen bereichert werden. Eine fußläufige Erschließungsachse in Form eines für alle Gäste nutzbaren „bordwalks“ führt durch den vielfältigen Naturraum und verbindet die einzelnen Unterkunftsmöglichkeiten miteinander.

English

Project development for a resort in a mountainous desert area in the United Arab Emirates.

Essential requirement of the proposal has been the fulfilment of an absolute self-sustainable concept.

Building materials are available on site: clay, stone and wood,

Energetic supply adopts natural ventilation principles (“wind towers”), collects rainwater, promotes the production energy and food on site.

The hotel is willing to become a “landmark” for the region.

Every guest can choose among tailored solutions for its stay, compelling to its age, culture, need of privacy, rest and recreation: a hotel, luxurious villas, adventurous bivouacs or guest houses are among the options.

 

A variety of open-air leisure activities are among the resort offers.
The existing terrain, partially altered by human intervention already, will be enriched by increasing the natural element and by spectacular highlights such as oases and a rock gorge.

A walking access will connect all individual accommodations and lead all the guests through the diverse landscapes.

Bauherr
Sheikh Abdullah al Mualla
Standort
Hatta Valley, United Arab Emirates
Fertigstellung
Studie
Planungsteam
Johann Obermoser, Clemens Steininger, Harald Brutscher (Visualisierungen)